Aussichts-Reich mit tollem Innenleben

Titelbild

Objektkategorie

Nutzungsart Wohnen
Vermarktungsart Kauf
Objektart Haus: Einfamilienhaus

Wichtiges im Überblick

PLZ, Ort 51674 Wiehl
Wohnfläche 165,0 m²
Grundstücksfläche 979,0 m²
Kaufpreis 265.000,00 €
Wohnzimmer SG
Garten
Sitzplatz / Laube
Küche - Esszimmer
Schlafzimmer
Gartenansicht
Terrasse
Lese- und Arbeitszimmer
Zimmer EG
Bad EG
Terrasse
Übersicht Garten
Esszimmer
Hausansicht
Gartenansicht
Zimmer EG
Zimmer EG
Esszimmer
Nutzfläche DG
Garten
Gäste-WC
Treppe

Freitexte

Objektbeschreibung

Auf den ersten Blick sieht man dem Wohnhaus seine inneren Werte kaum an: mit einem gewinnenden Anbau aus dem Jahr 1990 erlangte das Siedlungshaus eine Größe, die vielfältige Nutzungen erlaubt. Konzipiert für 2 Parteien, wird es heute mit komfortablem Raumangebot als Einheit bewohnt. Aufgrund der separaten Zugangsmöglichkeiten zum einen über das Treppenhaus und zum anderen über die interne Holztreppe ist auch ein vom Wohnraum getrennter Büro-/Arbeitsbereich denkbar.

Auf der Wohnebene im Sockelgeschoss befindet sich ein offener Küchen - und Essbereich. Hier verbreitet ein Kaminofen Wärme und Behaglichkeit. Weiter geht es in das Wohnzimmer mit breiter Fensterfront und herrlicher Aussicht, die sich ebenso auf der davor gelegenen Terrasse bietet. Durch eine doppelte Glastür gelangt man in den offenen Treppenbereich, von dem ein direkter Zugang in die Doppelgarage besteht. Über die Holztreppe erreicht man ein ebenso attraktives Zimmer mit vorgelagertem Balkon. Die frühere Küche dient heute als Lese- und Arbeitsraum, in dem man es sich gerne vor dem Kaminofen gemütlich macht. 3 Zimmer und das Bad ergänzen den Wohnraum auf der Erdgeschoss-Ebene.

Ergänzend zum eher kleinen Bad im Erdgeschoss könnte der bereits hierzu vorbereitete Abstellraum im Sockelgeschoss als Bad eingerichtet werden. Direkt neben der Küche erweist sich ein großer Vorratsraum als außerordentlich nützlich. Vom unteren Flur aus erreicht man Heizungsraum und Waschküche mit Trockenraum und ist in wenigen Schritten im Garten. Zu den Nutzflächen zählt daneben ein wohnlich ausgebauter Raum sowie ein weiterer Abstellraum im Dachgeschoss des Anbaus sowie der Speicher.

Im Garten des Hauses hat man aufgrund der Bepflanzung im Sommer den Eindruck, gänzlich ohne Nachbarn zu wohnen. Wiesenfläche, Ziergehölze und -pflanzen und 2 je nach Sonnenstand bevorzugte Sitzplätze bilden einen sehr privaten und attraktiven Erholungsbereich. Für die Gartengeräte steht eine kleine Garage bereit. Ihre PKW parken Sie in der beheizbaren, geräumigen Doppelgarage, die mit einer Grube ausgestattet ist. Zusätzliche Parkmöglichkeiten sind auf dem Grundstück vorhanden.

Lage

Die Stadt Wiehl liegt zentral im Oberbergischen Kreis und hat derzeit rd. 25.000 Einwohner. Im Gemeindegebiet finden sich Betriebe des Fahrzeug- und Maschinenbaus, der Stahlverarbeitung und der Kunststoffverarbeitung sowie der Chemischen Industrie. Das Freizeitangebot umfasst insbesondere eine Eissporthalle, die Tropfsteinhöhle, den städtischen Freizeitpark und das sonnenbeheizte Freibad.

In Wiehl werden gute Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Stadtverwaltung, Kindergärten und alle Schulformen angeboten. Im Staddteil Oberbantenberg gibt es darüber hinaus die Helen-Keller-Schule, eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung.

Das Einfamilienhaus liegt in beliebter Wohngegend nahe dem "Sonnenhang" mit sehr guter verkehrstechnischer Anbindung. Eine Haltestelle der Buslinie 302 erreicht man in ca. 5 Minuten zu Fuß. Die Linie verbindet u.a. das Zentrum der Stadt Wiehl mit der Kreisstadt Gummersbach. Ab dem Bahnhof Gummersbach-Dieringhausen besteht eine Regionalbahn-Verbindung nach Meinerzhagen und Köln. Die Autobahnanschlussstelle Wiehl/ Gummersbach der A 4 ist ca. 4 km entfernt.

Ausstattung

Baujahr 1959, Sanierung EG und Anbau 1990
Sanierung SG Ursprungsgebäude und Umbau SG Anbau 2003/2004
Verlegung von wärmeisolierendem Holzestrich in fast allen Räumen
Massive Bauweise
Wohnfläche ca. 165 m²
Nutzfläche ca. 60 m²
Gas-Kombitherme mit Warmwasserbereitung "Junkers" aus 1990
2 Kaminöfen
Kunststofffenster mt Isolierverglasung aus den Jahren 1990-2003
Rollladen, an den ebenerdig liegenden Fenster elektrisch mit Funksteuerung und programmierbarer Zeit- und Helligkeitssteuerung
Innentüren Holz (teilweise weiß lackiert) und Glastüren
Bodenbeläge Fliesen und Laminat
Sanitärausstattung: Bad mit Wanne EG und Gäste-WC/Duschbad UG weiß
Dacheindeckung Ursprungsgebäude: Tonziegel aus 1958
Dacheindeckung Anbau: Betondachsteine aus 1990
TV über SAT oder Internet (derzeit 16.000 Mbit/s, höhere Übertragungsrate möglich)
Fassade: Putz mit hellem Anstrich
Geräumige, beheizbare Doppelgarage (6,43 m x 5,95 m, Durchfahrthöhe 2,12 m) mit isolierendem Sektionaltor mit E-Antrieb, Grube und Starkstromanschluß 400V/16A
Direkter Zugang ins Haus

Grundstück 979 m²
Terrasse nach Westen
Teils überdachter Balkon nach Westen mit Markise
Zweiter Sitzplatz im Garten
Einfriedung mit Hecke / Zaun
Ansprechende Bepflanzung und Gestaltung
Rasenfläche und Zierpflanzen
Gerätehaus
PKW Stellflächen auf dem Grundstück

Sonstiges

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 30.1.2027.
Endenergieverbrauch beträgt 101.20 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1990.
Die Energieeffizienzklasse ist D.

Aufteilung:

Sockelgeschoss:
Flur mit Garderobe, Gäste-WC/Duschbad, Küche zum Esszimmer offen, Wohnzimmer, Abstellraum (vorgerichtet für ein Bad)
Nutzflächen: Vorratsraum, Waschküche und Trockenraum

Erdgeschoss:
1 großes Zimmer mit Balkon, Arbeitszimmer als Durchgangszimmer (ehemalige Küche, Anschlüsse noch vorhanden), 3 Schlafzimmer

Dachgeschoss:
Nutzflächen: (2 Räume im Anbau), Speicher

Adressdaten

PLZ, Ort 51674 Wiehl
Land Deutschland

Preise

sonstiges
Stellplatzanzahl 2
Kaufpreis 265.000,00 €
Zusätzliche Kosten
Provision
3,57 % Käufercourtage

Flächen

Wohnfläche 165,0 m²
Grundstücksfläche 979,0 m²
Zimmeranzahl 6.00
Anzahl der Schlafzimmer 4.00
Anzahl der Badezimmer 1.00
Anzahl Terrassen 1
Anzahl der Stellplätze 2.00

Infrastruktur

Distanz zu
Kindergärten 1,0 km
Grundschule 1,4 km
Realschule 3,7 km
Gymnasium 1,8 km

Verwaltung technisch

Objektnummer extern 636

Ausstattung

Heizungsart
Zentral Ja
Befeuerungsart
Gas Ja
Bauweise
Massiv Ja

Zustand

Baujahr 1959, 1990
Zustand gepflegt

Energieausweis Angaben

Heizungsart
Zentral
Befeuerungsart
Gas
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr Sanierung / Umbau
1990
Energieausweis Art
Verbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis
30.01.2027
Mit Warmwasser
Ja
Energieverbrauch Kennwert (kWh/(a m²))
101.20

Bewertung

Weitere Informationen

Mitglied im

Immobilienverband Deutschland

Partner

logo immonet HPimvgmbh HP