Gepflegtes Wohnen in ruhiger Lage

P1030595_verkauft

Objektkategorie

Nutzungsart Wohnen
Vermarktungsart Kauf
Objektart Haus: Zweifamilienhaus

Wichtiges im Überblick

PLZ, Ort 51674 Wiehl
Wohnfläche 265,0 m²
Grundstücksfläche 1130,0 m²
Kaufpreis 289.000,00 €
Ansicht
Wohnzimmer EG
Treppe
Aussicht Dachterrasse
Ansicht
Flur EG
Bad EG
Carport
Vorgarten
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Hauseingang
Garten
Schlafzimmer DG
Schlafzimmer DG
Kamin Dachterrasse
Schwimmhalle
Bad DG
Küche DG
Ansicht
Blumenwiese
Küche EG
Raum EG
Terrasse
Sauna
Flur DG
Treppe DG
Garten
Dachterrasse
Küche EG
Küche EG
Garten
Ansicht
Treppe
Wohnbereich EG
Ansicht
Ansicht
Küche EG
Dachterrasse
Schwimmhalle

Freitexte

Objektbeschreibung

Eines werden Sie bei dieser Immobilie ganz sicher nicht vermissen: Platz! Welche Idee Sie auch immer mit dem Erwerb eines Hauses verbinden: hier läßt sie sich vermutlich realisieren. Ob Generationenwohnen, Wohnen und Arbeiten unter einem Dach, ganz- oder teilweise Vermietung oder Nutzung des ganzen Hauses für Ihre Familie - entscheiden Sie, was zu Ihnen passt. So wäre z.B. bei gewerblicher Nutzung ein Raum im Erdgeschoss für Kundenbesuche denkbar, da er außerhalb der eigentlichen Wohnung liegt. Je nach Ihren Bedürfnissen könnten einzelnen Räume eine andere Nutzung zugeordnet werden, etwa um ein größeres Bad zu schaffen. Seien Sie kreativ!

Das 1955 erbaute, sehr gepflegte Zweifamilienhaus wurde bereits 1968 um eine Garage und je ein Wohnzimmer mit Balkon ergänzt. Es entstanden zwei Wohnungen mit einem komfortablen Raumangebot, das mit dem Anbau einer rd. 60 m² großen Schwimmhalle im Jahre 1977 noch erweitert werden konnte. Ein Highlight ist die über diesem Anbau nutzbar gewordene, teil-überdachte Terrasse, die in der schönen Jahreszeit als das eigentliche "Wohnzimmer" fungiert. Eine größere Gästerunde läßt sich hier problemlos verwöhnen! Aber auch, wenn das Wetter nicht mehr ganz so schön ist, lädt der dann sicher angeheizte Kamin Sie ein, noch ein wenig draußen zu verweilen.

Zwei Schlafzimmer, Wohnküche, Diele, Bad und Wohnzimmer mit Südbalkon bilden das Erdgeschoss des Hauses. Ergänzt wird das Raumangebot durch einen wohnlich ausgebauten Raum, der in der angegebenen Wohnfläche nicht enthalten ist. Praktischerweise ist die nach Osten ausgerichtete Dachterrasse sowohl vom Flur als auch vom Wohnzimmer zu erreichen und darüber hinaus mit dem Balkon verbunden, so dass zu jeder Tageszeit unkompliziert ein sonniges Plätzchen zu finden ist. Die Abendstunden verbringt man schließlich auf dem Sitzplatz neben dem Hauseingang an der Westseite des Hauses. Die Dachgeschosswohnung weist die gleiche Raumaufteilung auf, ohne jedoch die oben erwähnte Ergänzung. Von der Loggia geht hier der Blick nach Osten über die benachbarten Häuser hinweg. Sehr praktisch ist der unter Ausnutzung der Dachschräge entstandene Abstellraum.

Das voll unterkellerte Haus bietet mit 5 Kellerräumen hinreichend Platz für Vorräte, Heizung und als Abstellfläche. Die ebenfalls im Untergeschoss befindliche, große Schwimmhalle verfügt über ein Wärmerückgewinnungsgerät, das zur kostengünstigen Beheizung des Raumes beiträgt. Nach Benutzung der Sauna kann man durch die Tür sogleich zur Abkühlung in den Garten treten. Das Schwimmbecken ist seit ca. 15 Jahren nicht mehr in Benutzung und benötigt zum Weiterbetrieb eine neue Filteranlage. Zudem sollte die Spezialfolie, mit der das Becken ausgekleidet ist, erneuert werden. Wer keinen Wert auf ein Schwimmbad im Haus legt, möchte den Raum möglicherweise lieber umnutzen: vielleicht als Spiel- und Sportraum für Kinder? Als Fitnessraum für die ganze Familie? Lassen Sie sich inspirieren!

Dass die Hausbewohner Gartenliebhaber sind, ist auf den ersten Blick erkennbar: herrliche Rosen und üppige Lavendelbüsche schmücken die Hauswand zur Straße hin und verströmen im Sommer einen bezaubernden Duft. Auch die übrigen Gartenbereiche sind abwechslungsreich mit Rasen, Blumenwiese, Zierpflanzen und -gehölzen gestaltet.

Hinter dem 1988 entstandenen Carport hat sich der Hausherr eine Werkstatt eingerichtet. Sicher fällt Ihnen ein Hobby ein, das Sie dort ausüben möchten! Falls nicht, stellen Sie dort einfach die Gartengeräte unter. Für Ihre PKW stehen Garage, Carport und drei Außenstellplätze zur Verfügung.

Lage

Die Stadt Wiehl liegt zentral im Oberbergischen Kreis und zählt derzeit rd. 25.000 Einwohner. Im Stadtgebiet finden sich Betriebe des Fahrzeug- und Maschinenbaus, der Stahlverarbeitung und der Kunststoffverarbeitung sowie der Chemischen Industrie. Das Freizeitangebot umfasst insbesondere eine Eissporthalle, die Tropfsteinhöhle, den städtischen Freizeitpark und das sonnenbeheizte Freibad.

In Wiehl werden gute Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Stadtverwaltung, ärztliche Versorgung, Kindergärten und alle Schulformen angeboten. Im Stadtteil Oberbantenberg gibt es darüber hinaus die Helen-Keller-Schule, eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung.

Das Zweifamilienhaus liegt in gepflegter und ruhiger Wohngegend ca. 500 m vom Zentrum des Ortsteils "Oberwiehl". In Sichtweite befinden sich Kindergarten und Grundschule, die nächste Bushaltestelle der Linien 306 und 321 ist in 350 m gut zu Fuß erreichbar. Die Autobahnanschlussstelle Wiehl/ Gummersbach der A 4 ist ca. 7 km entfernt und in rd. 10 Autominuten erreichbar. Ab dem Bahnhof Gummersbach besteht eine Regionalbahn-Verbindung mit der RB 25 nach Meinerzhagen und Köln. Die rd. 55 km zum nächstgelegenen Flughafen Köln-Bonn sind mit dem Auto - je nach Verkehrslage - in ca. 40 Minuten zu bewältigen.

Ausstattung

Ursprungsbaujahr 1955 mit Anbauten aus 1968 und 1977
Carport aus 1988
Massive Bauweise, unterkellert
Ca. 124 m² Wohnfläche im Erdgeschoss
Ca. 81 m² Wohnfläche im Dachgeschoss
Ca. 60 m² Schwimmhalle
Ölzentralheizung und Warmwasserbereitung "Viessmann" aus 1991
mit 6000 l Tankinhalt (Kunststoff)
Kunststofffenster mit Isolierverglasung aus ca. 1980
1 Fenster im Wohnzimmer EG aus 2015 mit Dreifachverglasung
Holzfenster mit Isolierverglasung im UG
Mit Ausnahme der Dachgaube an allen Fenstern Rollläden
Innentüren im EG Holz natur, teils mit Bleiverglasung, im OG weiß lackiert
Außentür mit Bleiverglasung
Bodenbeläge: EG Parkett, Teppich, Fliesen; OG Parkett, Laminat, Fliesen;
Sanitärinstallationen: Bad EG mit Wanne aus 2000, Bad OG mit Wanne; WC und Waschbecken wurden erneuert
Balkon
Loggia
Dachterrasse mit Kamin
Elektrik ca. 1977 erneuert
Zählerschrank mit 2 Stromzählern und FI Schutzschaltern
Dacheindeckung aus ca. 1968, Frankfurter Pfanne
Dachschrägen und oberste Geschossdecke gedämmt
Flachdach über Anbau 2015 neu abgedichtet
Fassade: Westgiebel isoliert und verschiefert, sonst Putz mit hellem Anstrich
TV über SAT-Anlage
Internet bis zu 50 MBit/s

Einzelgarage, Carport mit Geräteschuppen
3 Außenstellplätze

1130 m² Grundstück
Sitzplatz vor dem Haus
Rasenfläche
Zierpflanzen und -gehölze
1200 l Regenwasserspeicher mit Pumpe

Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 18.12.2028.
Endenergiebedarf beträgt 359.80 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1955.
Die Energieeffizienzklasse ist H.

Aufteilung:

KG
Vorratsraum, Heizungsraum mit Dusche und WC, Öllager, 1 Kellerraum mit Ausgang vor die Garage, 1 kleiner Kellerraum, Waschküche mit Ausgang in den Garten, Schwimmhalle mit Sauna und Dusche und Ausgang in den Garten.

EG
Diele mit Treppenhaus, 2 Schlafzimmer, Wannenbad, Wohnküche, Wohnzimmer mit Ausgang zum Balkon, vom Flur Zugang zur Dachterrasse, 1 ca. 15 m² großer, wohnlich ausgebauter Raum (nicht in Wohnfläche enthalten)

DG
Flur, 2 Schlafzimmer, Wannenbad, Wohnküche, Wohnzimmer mit Ausgang zur Loggia, Abstellraum in der Dachschräge

Adressdaten

PLZ, Ort 51674 Wiehl
Land Deutschland
Regionaler Zusatz Wiehl

Preise

Carport
Stellplatzanzahl 1
Freiplatz
Stellplatzanzahl 1
Garage
Stellplatzanzahl 1
Kaufpreis 289.000,00 €
Zusätzliche Kosten
Provision
3,57 % Käuferprovision

Flächen

Wohnfläche 265,0 m²
Grundstücksfläche 1130,0 m²
Zimmeranzahl 6.00
Anzahl der Schlafzimmer 4.00
Anzahl der Badezimmer 2.00
Anzahl Terrassen 1
Anzahl der Stellplätze 1.00

Infrastruktur

Distanz zu
Kindergärten 0,8 km
Grundschule 0,8 km
Realschule 7,0 km
Gymnasium 1,8 km

Verwaltung technisch

Objektnummer extern 716

Ausstattung

Heizungsart
Zentral Ja
Befeuerungsart
Öl Ja
Bauweise
Massiv Ja
Stellplatzart
Garage Ja
Carport Ja
Freiplatz Ja

Zustand

Baujahr 1955
Zustand gepflegt

Energieausweis Angaben

Heizungsart
Zentral
Befeuerungsart
Öl
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr Sanierung / Umbau
1955
Energieausweis Art
Bedarfsausweis
Energieausweis gültig bis
18.12.2028
Mit Warmwasser
Ja
Endenergiebedarf (kWh/(a m²))
359.80

Bewertung

Weitere Informationen

Mitglied im

Immobilienverband Deutschland

Partner

logo immonet HPimvgmbh HP